Bei den hier aufgeführten Personen handelt es sich um Menschen, die aus Karschau vertrieben wurden.

Der Zug fuhr am 07.08.1946 in Strehlen ab und kam am 09.08.1946 im Flüchtlingslager Marienthal an.

In diesem Zug befanden sich folgende Menschen aus Karschau:

Adler, Adolf, Schneider

Aust, geb. Rubelt oder Rabelt, Anna, Witwe

Bartsch, Heinrich, Landwirt

Bartsch, geb. Pfeiffer, Berta, Ehefrau

Deus, geb. Hofestädt, Martha, Ehefrau

Deus, Erika

Deus, Kurt

Deus, Helmut

Deus, Ingrid

Ertelt, Kurt, Lokheizer

Ertelt, geb. Scheffler, Ilse, Ehefrau

Ertelt, Sieglinde

Ertelt, Norbert

Eulich, Paul, Steinarbeiter

Eulich, geb. Müller, Emma, Ehefrau

Eulich, Grete

Eulich, Else

Göpfert, Reinh.

Göpfert, Edeltraut

Göpfert, geb. Hannig, Ida, Ehefrau

Geisberg, Heinz

Geisberg, geb. Höhnelt, Martha, Ehefrau

Grosser, Josef, Reichsb.

Grosser, geb. Schäfer, Emma, Ehefrau

Hilbig, geb. Dörfer, Martha, Hausfrau

Hornig, geb. Wiesener, Anna, Hausfrau

Jensch, Martha, Landhilfe

Jensch, Herbert

Jirmann, geb. Engel, Gertrud, Hausfrau

Jirmann, Margarete

Jirmann, Gerlinde

Junior, Frieda, Hausangestellte

Junior, Edith

Junior, geb. Gründler, Emma, Hausfrau

Just, Alfons, Drogist

Just, geb. Lange, Klara, Hausfrau

Kahns, geb. Eulich, Luise, Hausfrau

Kahns, Joachim

Kahns, Rudi

Kahns, Christa

Keller, geb. Reich, Emma, Hausfrau

Klose, geb. Lazina, Else, Hausfrau

Koschwitz, geb. Klien, Ida, Hausfrau

Koss, geb. Unger, Anna, Hausfrau

Koss, Paul, Schlosser

Koss, Walter

Koss, Georg

Koss, Manfred

Koss, Annelies

Koss, Herbert

Koss, Kurt, Schlosser

Krause, geb. Michler, Klara, Hausfrau

Krause, Friedrich, Bauer

Krause, Manfred

Krautwurst, Else

Krautwurst, geb. Warkus, Pauline, Hausfrau

Krautwurst, August, Landwirt

Kusche, Paul, Steinarbeiter

Kusche, Horst

Kutzke, Heinrich, Steinarbeiter

Kutzke, geb. Feike, Bertha, Hausfrau

Laziana, geb. Weis, Pauline

Laziana, Fritz

Laziana, geb. Sebsch, Klara

Laziana, Herta

Liebig, Fritz, Fleischer

Liebig, geb. Reiswich, Marta

Liebig, Elfriede

Liebig, Adolf

Lukas, geb. Hannig, Ida, Hausfrau

Mittmann, geb. Laschke, Ida, Ehefrau

Morawe, Paul, Zimmerm.

Münch, Reinh., Landwirt

Münch, Emil, Stellenbesitzer

Münch, Herbert

Münch, Lisbeth

Münch, Walli

Münch, Erna

Münch, Ida

Münch, Alfred

Münch, Willi

Münch, geb. Seelig, Frieda, Ehefrau

Permann, geb. Bremer, Else

Permann, Heinz

Permann, Marianne

Pilz, Friedrich, Landwirt

Pilz, geb. Spiller, Emma

Rohrbach, Pauline

Rohrbach, Anna

Scheffler, Kurt, Fleischer

Scheffler, geb. Bohlig, Elfriede, Ehefrau

Scheffler, geb. Müller, Berta, Ehefrau

Scheffler, Barbara

Scholz, geb. Weimann, Ida, Ehefrau

Scholz, Frida, Angest.

Scholz, Ilse, Schneiderin

Scholz, geb. Hedek, Emma, Ehefrau

Scholz, Traudel

Scholz, Gerda

Scholz, Heinz

Schwaber, Paul, Landwirt

Schwarzer, geb. Heller, Auguste, Ehefrau

Schwarzer, Dieter

Schwarzer, Klaus

Schwarzer, Waldemar

Schwarzer, Barbara

Schwarzer, Hartmuth

Schwarzer, Wolfgang

Schwarzer, Hannelore

Schwarzer, Edlinde

Stiffel, Erna

Stiffel, Günther

Stiffel, geb. Drescher, Martha, Ehefrau

Stiffel, Frida, Landh.

Stiffel, Elly

Stiffel, Rudi

Strauch, geb. Wade oder Wahre, Const., Ehefrau

Strauch, Helene, Angest.

Thielert, Helmuth, Landw. Geh.

Thielert, geb. Kippke, Elfriede

Thielert, Fritz

Thielert, Manfred

Thielert, Erika

Thielert, Karl, Landwirt

Wabe, Vilker

Weiss, Heinrich, Arbeiter

Willer, geb. Nawrather, Marie, Ehefrau

 

Quelle: Nieders. Landesarchiv-Staatsarchiv Wolfenbüttel

 

Über andere Transporte habe ich keine Kenntnisse. Mir ist auch nicht bekannt, wohin die Fahrt für die aufgeführten Personen nach der Ankunft im Flüchtlingslager Marienthal weiter ging.

 

 

 

 

Nach oben